Overnight Oats

mit Früchten und Granola

Zutaten für 2 Portionen


Overnight Oats

200 g Joghurt (Soya)

50 g Haferflocken

1 TL Mohn

1 Msp Vanille


Granola

3 EL Buchweizen

1 EL Pistazien gehackt

1 EL Sesam

1 EL Honig


Aprikosenpüree

3 Aprikosen

etwas Honig

1 EL Rosenwasser

ein paar Heidelbeeren







Zubereitung:

Abends ca. 15 min

Morgens ca. 10 min


good night

Für die Overnight Oats, den Joghurt mit den Haferflocken dem Mohn und der Vanille mischen, in zwei Gläser füllen und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.


Für das Granola alle Zutaten in einer Pfanne rösten. Sobald es anfängt zu duften und der Buchweizen aufpopt, den Honig dazu geben, alles gut vermischen und bis zum nächsten Tag zum Auskühlen auf ein Backpapier verteilen.


good morning Morgens dann die Aprikosen entkernen und vierteln und mit einem Pürierstab und dem (Rosen)wasser fein pürieren. Ggf. mit etwas Honig abschmecken.


Auf die Overnight Oats das Aprikosenpüree und die Heidelbeeren verteilen und mit dem Granola toppen.


Om happy day!


© 2019 by Marina Schröter

  • Facebook
  • Instagram